Über Uns

Im Januar 2020 organisierten Engagierte der Strausberger Gruppe „Beratungstelle für Opfer rechter Gewalt“ und der VVN-BdA Märkisch-Oderland zum ersten Mal eine Kundgebung zum Gedenken an Phan Văn Toản. Schon am selben Tag wurde der provisorische Gedenkort verwüstet, die Plakate geklaut oder zerschnitten und die Blumen zerrupft. Aus Empörung darüber und im Wunsch, zu einem würdigen Gedenken an Phan Văn Toản und zu einer politischen Einordnung der Tat in damalige und aktuelle Verhältnisse beizutragen, gründete sich die Gruppe „Gedenkinitiative Phan Văn Toản“.
Derzeit besteht sie aus Einzelpersonen aus Strausberg und Umgebung wie auch aus Berlin. Wir kooperieren mit Akteur*innen der Kommunalpolitik, lokalen Initiativen und Gruppen der deutsch-asiatischen Community.